Jun 09 2016

Vita sportiva Iunii 2016

  • TSC-Support für die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Der TSC wünscht der Deutschen Mannschaft mit symbolischer göttlicher- und menschlicher Kraft den EM-Titel 2016Die göttliche Kraft der Kentauren (Foto-Hintergrund): Unglaubliche spielerische Lösungen (Deus ex Machina)!  Die menschliche Kraft (Foto-Vordergrund): Zug-aufs-Tor (Christina/ Lars); Pressing (Andreas/ Manfred)! Das erlösende Lächeln des Erfolges: Am jeweiligen Spielende!

    Unterschiedliche und Vereinte Kräfte.

TSC-Summer-Run-Competition 2016 (17. Unilauf/ 10 KM/ 08.06.2016): 
Frauen:Männer:
1. Julia Fischer: 00:44:241. Lars Friedrich: 00:40:13
2. Christina Endemann: 00:50:352. Julian Köster-Eiserfunke: 00:41:25
3. Gerd Bosbach: 00:46:26
4. Christian Petermann: 00:53:58
5. Manfred Steckel: 01:07:47

In Medias Res:

Julian wurde gesamt Dritter in der „Ultimate Challenge Wertung“, d. h. er bestritt hintereinander drei Läufe: 5 Km (Fun Lauf) in 00:19:43, 10 Km (Toplauf) in 00:41:25 und 10 Km (Fitness Lauf) in 00:46:48. Gerd Bosbach erreichte in der AK 60 den 1. Platz. Manfred Steckel lief seinen 17. Unilauf über 10 Km. Christina Endemann verbesserte sich um 2 min im Vergleich zum vorjährigen Unilauf. Torre Decker konnte leider -verletzungsbedingt- nicht teilnehmen und somit  seinen „TSC-Winter-Run-Competition“ Titel 2015 nicht verteidigen.

v.l.n.r.: Christina, Manfred, Gerd, Julia, Julian, Torre

TSC-Bike-Competition 2016 (100. Rund um Köln/127 Km/12.06.2106):
1. Andreas Lerch: 03:57:54
2. Hubertus Wolff: 04:11:47

In Medias Res:

Andreas Lerch konnte bei der TSC-Bike-Competition 2016 seinen Titel aus 2015 verteidigen! Hubertus Wolff sammelte bei der ersten RuK Teilnahme eine menge Erfahrungen. Hermann Schill und Andreas Vogt konnten an der Competition (Hermann verletzungsbedingt, Andreas wegen der Teilnahme am Dolomiten-Radmarathon) leider nicht teilnehmen und somit ihre TSC-Podien-Plätze 2015  nicht verteidigen. Florian Rumpel und David Camargo fuhren die 60 KM-RuK-Strecke: Florian in 01:39:39, der seine Zeit von 2015 um ca. 2 min verbesserte. David musste leider nach einem Sturz das Rennen vorzeitig beenden!

Danke an Andreas Borowski, Stefan Schönberg und Constantin Graf von Hoensbroech, die für das TSC-Team bei Rund um Köln gefahren sind. Andreas fuhr die 127 Km-Strecke in 03:22:18, Stefan in 03:38:18 und Constantin in 03:41:48. So konnte der TSC von 99 Mannschaften den 66. Platz erreichen!

 

  • Triathlon Bonn: Leider musste das Filet-Stück -das Schwimmen im Rhein- am 12.06. 2016 wegen Hochwassers abgesagt werden. Stattdessen wurde ein Duathlon durchgeführt: 15 Km Lauf – 60 Km Rad – 7,5 Km Lauf. Timo Mahmens, Manfred Steckel und Stefan Kuchem nahmen am Wettbewerb teil. Timo wurde mit 03:55:39 der 77. der AK 35, Manfred mit 04:51:39 der 15. der AK 60 und Stefan mit 04:00:02 der 82. der AK 35.
  • Radmarathon Ford Köln: Am 19.06.2016 nutzten Andreas Vogt, Hermann Schill, Andreas Lerch und Manfred Steckel die Strecke (200 Km/ 2418 Hm) zu einem Langzeitausdauer-Training. Andreas V. und Manfred fuhren im Wettkampftempo: Andreas in 07:15:23 und 27,4 Km/h, Manfred in 07:30:48.  Andreas L. und Hermann Schill fuhren im GA II Bereich. „Challenge Radmarathon NRW“.
  • Velothon Berlin: Timo Mahmens fuhr am 19.06.2016 den Radklassiker über 66,5 Km in 01:46:25 und einem Schnitt von 37,5 Km/h. Er erreichte  den 203. Rang von 744 Radsportlern in der AK-Sen1.
  • Halbmarathon Hennef: Gerd Bosbach hat am  25.06.2016 den Brückenlauf mit einer Höhendifferenz von 340 m (Steigung 16,6%/ Gefälle 26,3%) die AK 60 in 01:48:23 gewonnen.
  • Radmarathon Rodenkirchen: Am 26.06.2016 nutzten Hermann Schill und Andreeas Vogt den eifeligen Radmarathon zu einem Langzeitausdauer-Training: 204 Km/ 2400 Hm. Für Andreas war es die letzte Vorbereitung auf den Dolomiten-Radmarathon. „Challenge Radmarathon NRW“.
  • T3-Triathlon Düsseldorf: Am 26.06.2016 finishten Timo Mahmens und Manfred Steckel  die Olympische Distanz in der Landeshauptstadt: Timo in 02:41:25/ 51. Platz der AK 35 und Manfred in 02:47:42/ 1. Platz  der AK 60.

    v.l.n.r. Manfred, DÜSSI, Timo: Auf der Landtagswiese.