«

»

Sep 18 2017

Vita sportiva Septembris 2017

  • 11. Bickendorfer Büdchenlauf. 24.09.2017: Marcel Drieb hat die 10 Km Strecke in 00:39:21 gemeistert und hat damit den 1. Platz der AK 35 ergattert.

Altersklassen-Siegerehrung in Bickendorf: Marcel im grünen T-Shirt.

  • 44. Berlin Marathon. 24.09.2017: Manfred Steckel hat seinen 11. Marathon in der Bundeshauptstadt in 04:04:48/ 324. Platz der AK 60 ins Ziel gebracht.
  • Radmarathon Sundern. 16.09.2017: Hermann Schill und Manfred Steckel haben den letzten Marathon der „Radmarathon Challenge Serie NRW 2017“ gefinished. Hermann hat somit insgesamt 9 und Manfred 6 von den 10 möglichen Serienmarathons gefahren.
  • IRONMAN 70.3 Rügen. 10.09.2017: Timo Mahmens und Manfred Steckel haben auf der Größten Deutschen Insel die Mitteldistanz bestritten. Timo musste leider auf der Radstrecke wegen eines Raddefektes aussteigen. Manfred kam in 05:28:46/ 4. Platz der AK 60 ins Binzer Ziel an der malerischen Seebrücke.
  • Cologne Triathlon Weekend.  2.09./ 3.09.2017:  Johannes Hill, Timo Mahmens, Ralf Sturm und  Manfred Steckel haben das „Kölsche Großereignis“ zum wetteifern genutzt. Johannes kam auf der Olympischen Distanz in 02:43:36 (neue Bestzeit) ins Ziel/ 43. Platz der AK 30; Timo erreichte endlich wieder das Siegertreppchen in 01:29:50 auf der Smart Distanz und wurde Dritter der AK 35; Ralf meisterte die Hawaii Special Distanz in 09:34:19/ 56. Platz insgesamt; Manfred wurde auf der Iron Distanz in 11:42:05 Erster der AK 60.