«

Okt 02 2017

Vita sportiva Octobris 2017

TSC Mittwoch-Sommer-Radtraining

Unser „Bergisches Karussell“. Eine Retrospektive anno 2016: Fotos von Andreas Vogt.

  • 7eme Ultra Tour de Liege. 15.10.2017:  Manfred Steckel lief, ging und hinkte den Belgischen Ultra Trail über 64,5 Km in 10:48:09/ 4. Platz der AK 60. „Gefühlte 80 Km mit 3000 Hm  -:)“.
  • RTF-Saison-Abschluss in Büttgen. 14.10.2017:

    Hermann und Manfred auf der einzigartigen Büttgener Rennradbahn

  • 34. Marathon/ Halbmarathon Eindhoven. 08.10.2017: Timo Mahmens lief den Halbmarathon in 01:37:43/148. Platz der AK 35 und Manfred Steckel den Marathon in 04:14:59/ 30. Platz der AK 60.
  • TSC Jahresabschlussfahrt. 07.10.2017: Ein radfahrerischer Abschluss mit Kaffee und Kuchen und zum großen Glück gerade noch ohne Regen.
  • Storck Radpräsentation in Düsseldorf: 07.10.2017: Hermann Schill und Manfred Steckel haben am Nachmittag  noch die Chance  ergriffen, bei der Präsentation im Storck Store dabei zu sein. Markus Storck hat uns kompetent Rede und Antwort auf unsere spezifischen Fragen gestanden. Ein fachlicher Hochgenuss!

    Hermann, Markus Storck und Manfred nach gelungenem Fachsimpeln.

  • 50 Km von Hitdorf. 03.10.2017: Manfred Steckel lief den Leverkusener Ultra um den Hitdorfer See in 05:47:10/ 1. Platz der AK 60.
  • 21.  Köln Marathon. 01.10.2017: Julian Köster-Eiserfunke und Manfred Steckel liefen den Marathon. Julian in 04:25:08/ 380. Platz der AK 30; Manfred in 04:01:14/ 30. Platz der AK 60. Manfred finishte den Kölschen Marathon zum 16. Mal und lief zugleich seine Marathon Bestzeit 2017.
  • Köln Halbmarathon. 01.10.2017: Ralf Sturm,Timo Mahmens, Philipp Kruczsynki und Gerd Bosbach liefen den Halbmarathon. Ralf in 01:59:34/ 270. Platz der AK 55;  Philipp in 01:39:15/ 131. Platz der AK 35; Gerd in 01:45:30; Timo in 01:28:55/ 48. Platz der AK 35. Timo glänzte mit seiner persönlichen Bestzeit über die 21,1 Km!